Widerrufsbelehrung

Belehrung über das Widerrufs- und Rückgaberecht sowie deren Rechtsfolgen

1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

Gewährleistung
Die angebotenen Produkte sind handgearbeitet und können kleinere Abweichungen aufweisen. Diese Merkmale sind charakteristisch und stellen keine Mängel dar. Die abgebildeten Produkte sind nur Beispielbilder. Die Gewährleistungspflicht, das heißt Pflichten bei der Lieferung fehlerhafter Waren, richtet sich nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen. Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen für Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind. Die Gewährleistung erlischt auch, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat. Offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware einschließlich Transportschäden muss der Kunde unverzüglich nach Erhalt der Ware unter genauer Beschreibung schriftlich reklamieren. Mängel, die innerhalb der Gewährleistungszeit vom Kunden angezeigt werden, werden von Stefanie Heinrich nach ihrer Wahl durch Nachbesserung oder Neulieferung kostenlos behoben. Gelingt eine Mängelbehebung nicht, hat der Kunde die Wahl von Rückgängigmachung des Vertrages oder eine Herabsetzung des Kaufpreises. Liegt nur ein unwesentlicher Mangel vor, steht dem Kunden lediglich das Recht zur angemessenen Minderung des Kaufpreises zu. Eine Garantie wird von Stefanie Heinrich nicht übernommen. 


Zudem gewährt Stefanie Heinrich ein Widerrufsrecht.
Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB
Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. durch Brief, E-Mail) oder wenn ihm die Ware vor Fristablauf überlassen wird, die erhaltene Ware zurücksenden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an:

YOURS TO KEEP
Stefanie Heinrich
Prätoriusweg 8, 20255 Hamburg
Email: yourstokeepstyle@gmail.com
Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Der Kunde hat die Ware für die Rücksendung sorgfältig zu verpacken und die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. bezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise – wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.
Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Ware nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für Stefanie Heinrich mit deren Empfang.

Weitere Hinweise zum Widerruf:
Im Falle eines schriftlichen Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, die bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen zurückzusenden. 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Daneben besteht das Widerrufsrecht nicht bei der Lieferung von Sonderangeboten. Im Streitfall obliegt es Stefanie Heinrich (YOURS TO KEEP) zu beweisen, dass die Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurde.
Im Falle eines Widerrufs darf der Kunde die Ware nicht unfrei zurück senden, um zusätzliche Kosten zu vermeiden. Bei Bedarf empfehlen wir eine günstige Versandart. Die Ware sollte immer mit Nachweis verschicket werden (versichert und/oder als Einschreiben).